So you wanna go back to Egypt (Cover) – live @ Banana Praise Teil Zwei

Ich denke, die meisten kennen die Geschichte, wo das Volk Israel lange 40 Jahre durch die Wüste gewandert ist.
Und dort aßen die das Zeugs genannt Manna.

Ich vermute, wenn in damaliger Zeit solche modernen „Gesundheits“-Organisationen wie z.B. die WHO oder ähnlichem existierte, diese hätten sicherlich Demos organisiert und Banner hochgehalten, daß man nicht nur ein einziges Lebensmittel haben kann und sagen: Nein nein, Ihr braucht Proteine, Vitamine, Kohlehydrate und all dieses Zeugs…

Vielleicht waren die Vorväter der heutigen Fast-Food Industrie die Leute, welche heute solche Konzerne wie Monsanto, Bayer, MD mit derem verlängertem Arm von UN, WHO und so weiter führen – sind deren Vorväter die, welche permanent auf der Reise des Volkes Israel sagten: Kommt, lasst uns zurück nach Ägypten gehen, wo wir Knoblauch und Zweiebeln essen können anstatt dieses Manna…

Wie auch immer, ich esse lieber 40 Jahre Göttliches Manna in der Wüste, anstatt nach dem Fleisch der Weltllichen Sklavereiindustrie zu essen, welches irgendwann mal aus der Nase quillt.

WIllst du zurück nach Ägypten in die Sklaverei?
Ein Lied, komponiert von Keith Green – meine Version ist etwas angepasst an meinem Klavierspiellimit.